lupo media

Stephan Hartwig, Producer

Foto von Stephan Hartwig

Stephan Hartwig studierte an der internationalen Filmschule ZELIG Scuola di televisione e cinema in Bozen, Italien. Er drehte zahlreiche Kurzfilme, die auf Filmfestivals in Deutschland, der Schweiz, in Italien und den Niederlanden gezeigt wurden und sammelte Erfahrungen als Drehbuchautor; u. a. schrieb er in Zusammenarbeit mit Felix Zbinden "Das Attentat" für die Reihe Tatort im Auftrag des Schweizer Fernsehens SF DRS.

Seit 1995 arbeitete er bei unterschiedlichen Film- und Fernsehproduktionen, zunächst als Beleuchter, dann als Produktions- und Regieassistent, sowie als Produktionsleiter.

Als Producer entwickelte er für die lupo media GmbH verschiedene Konzepte für Fernsehfilme und –serien, sowie für ein Kino- und Reisemagazin. 2003/2004 schrieb und inszenierte Stephan Hartwig den Kinofilm "Die Wittelsbacher", der seine Premiere beim Filmfest München in der Reihe Neue Deutsche Kinofilme feierte.

Filmografie (Auswahl):
"Kari, der Elefantenjunge" (Drehbuch)
"Die Wittelsbacher" (Kinofilm)
"Nachtsänger" (Drehbuch)
"Opel Autohäuser" (5 Kinowerbespots)
"Tequila Rapido" (Kurzfilm)
"Das Attentat" (Drehbuch)
"Wenn das Seelenheil auf dem Spiel steht" (Dokumentarfilm)

 
lupo media GmbH
Produktion - Vertrieb - Beratung
Geschäftsführung: Michael Wolf
Untertaxetweg 89
D- 82131 Gauting
Germany
Tel.: 089 - 81 89 33 33
Fax: 089 - 89 35 75 71
info @keine unerwünschten Mails lupomedia.de